Wankendes Vertrauen

AFFÄREN Fast jede Woche ein Verdacht, ein neues Dementi. Nun gerät auch Hamburgs Finanzsenator in Erklärungsnot. Er war an einer Firma beteiligt, deren Geschäftsführer die HSH Nordbank beraten hat.

Ham­bur­ger Fi­nanz­se­na­tor Frig­ge: »Es gibt kei­ne Nähe«

Kabinetts­sit­zung in Kiel, und Hil­mar Kop­per ist ge­kom­men. Der Kop­per. Frü­her die Num­mer eins der Deut­schen Bank, die Num­mer eins der Deutsch­land AG. Kop­per der Gro­ße.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 43/2010.