Klauseln statt Klartext?

VERBRAUCHER Versicherungen und Energieversorger ignorieren Urteile, die von verärgerten Kunden gegen sie erstritten werden. Doch der Widerstand gegen diese Praxis wächst.

Ergo-Wer­bung: Im letz­ten Mo­ment klein bei­ge­ben

In sei­nem Be­rufs­le­ben hat Kurt Mar­kert ge­gen die Macht der En­er­gie­kon­zer­ne ge­kämpft, er war lan­ge Jah­re Lei­ter der En­er­gie­ab­tei­lung beim Bun­des­kar­tell­amt. Jetzt ist er 77, Ho­no­rar­pro­fes­sor in Ber­lin - und gibt noch im­mer kei­ne Ruhe.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 43/2010.