„Sie werden wieder überheblich“

SPIEGEL-STREITGESPRÄCH Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) und Deutschlands prominentester Blogger Sascha Lobo über Facebook und Google, die Preisgabe persönlicher Daten im Netz, die Langsamkeit der Politik und das Leben neben der digitalen Welt

SPIEGEL: Herr Lobo, Sie gel­ten als Deutsch­lands Kö­nig bei Twit­ter und Face­book. Frau Ai­gner da­ge­gen hat ge­ra­de ihre Mit­glied­schaft bei Face­book ge­kün­digt, und sie twit­tert auch nicht. Ver­ste­hen Sie das?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 30/2010.