Die große Leere

BUNDESWEHR Jedes Jahr zwingt der Staat Zehntausende junge Männer zum Wehrdienst. Die Bundeswehr hat keine Verwendung für sie, in den Kasernen gammeln sie herum. Während die Regierung über die Abschaffung der Wehrpflicht streitet, kämpfen die Rekruten gegen ihren Hauptfeind: die Langeweile.

Er hat­te sich auf die Bun­des­wehr ge­freut, gut mög­lich, dass er sich nach dem Wehr­dienst als Zeit­sol­dat ver­pflich­tet hät­te. Es war ein Tag im März, als Da­vid ein­se­hen muss­te, dass sei­ne Freu­de ein­sei­tig war.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 25/2010.