Zu treuen Händen

BANKEN Die Deutsche Bank ist tief in die amerikanische Immobilienkrise verstrickt. Erst hat sie an den Schrottkrediten für Hausbesitzer verdient, jetzt sorgt sie dafür, dass viele dieser Häuser zwangsversteigert werden. Der Image-Schaden für das Institut wird immer größer.

Das Städt­chen New Ha­ven liegt nur zwei Stun­den nord­öst­lich von New York am At­lan­tik, die Eli­te-Uni Yale hat hier ih­ren Cam­pus, und be­son­ders schön ist es im Herbst, im be­rühm­ten »In­dian Sum­mer«.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen. MIT SPIEGEL+ LESEN – GRATIS TESTEN

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 23/2010.