>

PRES­SE

Geliebter Schnösel

Das britische Nachrichtenmagazin „The Economist“ gilt derzeit vielen Vertretern der krisengeplagten Printbranche als Vorbild. Sein Erfolgsrezept ist simpel: Das Blatt mutet seinen Lesern eine Menge zu.

John Mick­le­thwait ist Bri­te und als sol­cher zu Un­der­state­ment ver­pflich­tet. Doch der­zeit weiß der Chef­re­dak­teur des „Eco­no­mist“ ein­fach nicht mehr, wie er sich noch weh­ren soll - ge­gen das gan­ze Lob, das über sein Ma­ga­zin aus­ge­schüt­tet wird.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2010.