>

Ti­tel

„Wir hinterlassen überall Datenspuren“

Philipp Schindler, 39, Google-Chef für Nord- und Zentraleuropa mit Dienstsitz in London, über die Datensammelwut seiner Firma und das Unbehagen der Nutzer

SPIEGEL: Herr Schind­ler, Goog­le wird mäch­ti­ger und ehr­gei­zi­ger und weiß im­mer mehr über sei­ne Nut­zer. Mal ehr­lich: Schau­dert Ih­nen manch­mal da­bei?

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2010.