>

ZEIT­GE­SCHICH­TE

Oggersheimer Kyffhäuser

Eine neue Biografie beleuchtet die politische Karriere von Altkanzler Helmut Kohl - und die traurigen Jahre nach dem Verlust der Macht.

Das Wir­ken Hel­mut Kohls hat die ehe­ma­li­gen SPIEGEL-Res­sort­lei­ter Hans-Joa­chim Noack und Wolf­ram Bi­cke­rich ihr ge­sam­tes Be­rufs­le­ben lang be­schäf­tigt. Kurz vor Kohls 80. Ge­burts­tag am 3. April le­gen sie eine gro­ße Bio­gra­fie des Kanz­lers der Ein­heit und der Spen­den­af­fä­re vor. Der SPIEGEL ver­öf­fent­licht Aus­zü­ge aus dem Schluss­ka­pi­tel, das sich mit dem Kohl der Ge­gen­wart und des­sen Um­gang mit der Spen­den­af­fä­re be­schäf­tigt.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 2/2010.