Radikali­sierung im Stillen

Terrorismus Sie stechen einen Polizisten in Hannover nieder, zünden eine Bombe vor einem Tempel in Essen – jugendliche Islamisten sind der neue Schrecken der Behörden.

15-jäh­ri­ge Sa­fia S. im Is­tan­bu­ler Ho­tel Fi­des(*): »Mär­ty­rer­ope­ra­ti­on in Deutsch­land«

Als die Welt bei Fa­mi­lie S. noch in Ord­nung war, bau­te der Va­ter Mo­ham­med Ro­bin S. ein Pi­ra­ten­schiff und mon­tier­te es auf ein drei­räd­ri­ges Fahr­rad. Sei­ne Kin­der, dar­un­ter die fünf­jäh­ri­ge Sa­fia, spiel­ten mit den Ka­no­nen auf dem Schiff und lie­ßen sich auf die Spiel­plät­ze in der Nach­bar­schaft kut­schie­ren.

Sie lesen die Vorschau

Sie haben diese Ausgabe bereits gekauft oder ein digitales Abo? Dann melden Sie sich mit Ihrer SPIEGEL-ID an, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Ausgabe 25/2016.